events4you

LernSax-Fortbildung

Das synchrone Onlineseminar vermittelt Ihnen in zwei Teilen Kenntnisse darüber, wie Sie vertraute Unterrichtsphasen aus dem Präsensunterricht auf eine videounterstützte Umgebung übertragen können. Es setzt einen sicheren Umgang mit LernSax als Lernplattform voraus. An Beispielen lernen Sie Einsatzmöglichkeiten des LernSax Webinar-Werkzeugs Konferenz kennen. Sie lernen die Handhabung unmittelbar durch Ihre Teilnahme mit dem Werkzeug an diesem Webinar. Darüber hinaus wechseln sich Vortrag und Interaktion ab, damit Sie Sicherheit in der neuen Lernumgebung erlangen.


Anmelden LernSax
LernSax-Fortbildung -
Der Kurs besteht aus zwei Teilen: Teil 1 setzt den Schwerpunkt auf die aktive Steuerung des Werkzeugs und zeigt erste Anwendungen im videounterstützten Unterricht. Teil 2 fokussiert auf die Umsetzung von kooperativen Unterrichtsphasen.

Der Teil 1 findet dienstags um 15.30 Uhr, Teil 2 mittwochs 15.30 Uhr statt. Jeder Teil dauert 90 Minuten. Jeweils am Montag 15.30 Uhr können Sie im TechnikCheck Ihre Technik überprüfen. Betreten Sie dazu einfach die Konferenz und probieren Sie, ob Sie für das Webinar startklar sind. Jeweils am Donnerstag findet eine Konsultation statt: Für alle Teilnehmer, die Fragen haben oder sich vor einem kleinen Publikum ausprobieren möchten.                           

Teilnahmevoraussetzungen

Bitte stellen Sie sicher, dass der verwendete Computer über eine Internetverbindung und über ein Lautsprecher/Mikrophon verfügt. Eine Kamera ist nicht notwendig. Außerdem müssen Sie einen LernSax Account besitzen und bei der Registrierung angeben.

Lernziele

Lehrerinnen und Lehrer …

·         kennen Aufbau, Rollen und grundlegende Funktionen

·         kennen Einsatzmöglichkeiten LernSax Konferenz im videounterstützten Unterricht

·         planen die Durchführung einer videogestützten Unterrichtssequenz

·         steuern videogestützte Unterrichtssequenz aktiv

·         kennen rechtliche Rahmenbedingungen für videounterstützten Unterricht

Konferenz betreten

Zum Termin der Veranstaltung wechseln Sie in die Gruppe: Web-Seminare zur Medienbildung. Wählen Sie dort links in der Navigation Konferenz. In der Bildschirmmitte in grüner Schrift klicken Sie bitte >Konferenz starten. Im Weiteren geben Sie Mikrophon und Kamera frei. Wenn Sie der Gruppe bereits beigetreten sind, nutzen Sie bitte einfach den Link in Ihrer BestätigungsE-Mail um in den Seminarraum zu gelangen.

Für Fragen wenden Sie sich an: andre.klopsch@lasub.smk.sachsen.de.